Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER TRAVEL GROUP LUXEMBURG

 

1. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Travel Group Luxembourg Ihre personenbezogenen Daten bei der Erbringung unserer Dienstleistungen oder beim Besuch unserer Website erfasst und verwendet.

 

Bezugnahmen in dieser Datenschutzerklärung auf "TGL", "wir", "uns" oder "unser" beziehen sich auf Travel Group Luxembourg s.à.r.l. (ein in Luxemburg unter der Nummer B.254425 eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Luxemburg unter der unten angegebenen Adresse).

 

Für den Anwendungsbereich dieses Dokuments legen wir fest, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und zu welchen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, da wir der "Verantwortlicher" gemäß der Definition in der DSGVO - Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachfolgend "die Verordnung") - sind.

 

Verantwortlicher:

Travel Group Luxembourg s.à.r.l.

1A, rue Jean Piret, L-2350, Luxemburg.

Luxemburg

T : +352 50 10 50 1000

E: gdpr@tgl.lu 

 

Der Datenschutzbeauftragte von TGL kann unter der oben genannten Adresse kontaktiert werden.

2. Persönliche Daten, die wir über Sie sammeln

 

Wenn wir in unserer Datenschutzerklärung den Begriff "personenbezogene Daten" verwenden, meinen wir damit Informationen über Sie, die es uns ermöglichen, Sie entweder direkt oder in Kombination mit anderen Informationen, über die wir möglicherweise verfügen, zu identifizieren. Ihre personenbezogenen Daten können beispielsweise Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Informationen zu Ihrem Reiseplan (z. B. Ihre Buchungsreferenznummer) oder Informationen darüber umfassen, wie Sie unsere Websites und Anwendungen nutzen oder wie Sie mit uns interagieren.

 

Wir erheben bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, z. B. wenn Sie eine Reise bei uns buchen, unsere Websites oder Anwendungen nutzen, unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder mit uns in Kontakt treten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von unseren Anbietern erhalten, die in unserem Auftrag Dienstleistungen für Sie erbringen (z. B. wenn Sie Feedback zu unseren Dienstleistungen geben), von unseren Partnern, wenn Sie deren reisebezogene Produkte kaufen, oder von Dritten, die in Ihrem Auftrag handeln, z. B. Reisebüros oder andere Parteien, die für Sie eine Reise buchen. Wenn Sie eine Reise im Namen einer anderen Person buchen, benötigen Sie deren Zustimmung zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, den Sie mit uns geschlossen haben, oder für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist. Wir können personenbezogene Daten nur dann auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeiten, wenn dieses Interesse Ihre Grundrechte und -freiheiten nicht überwiegt. Weitere Informationen zu den Parteien, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen oder von denen wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, finden Sie in Abschnitt 8 unten.

 

Wenn Sie das Formular "Kontaktieren Sie uns" verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten, werden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Keine der Daten, die über das Kontaktformular an uns gesendet werden, werden in einer Datenbank auf unseren Servern gespeichert.

 

Kategorien von Daten, die wir sammeln

Wir können die folgenden Kategorien von Daten über Sie sammeln und verarbeiten:

 

Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift).    

Wenn Sie ein Konto auf unserer Webseite erstellen.
Wenn Sie eine Reise buchen.
Wenn Sie an unseren Wettbewerben teilnehmen oder
Wenn Sie ein Angebot auswählen, das wir auf unseren Webseiten zur Verfügung stellen.

 

Informationen über Ihre Buchungen und Ihre Reiseroute, falls Sie besondere Unterstützung benötigen oder spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. Diese Informationen können Änderungen Ihrer Buchungen und der mit Ihrer Buchung verbundenen Reiseprodukte umfassen (z. B. wenn Sie gleichzeitig mit Ihrer Reisebuchung eine Reiseversicherung abschließen, ein Auto mieten oder ein Hotel buchen).

Wenn Sie Ihre Reise buchen oder Reisepläne verwalten.

 

Informationen über Ihre Gesundheit, wenn Sie einen medizinischen Zustand haben, der Ihre Reise beeinträchtigen könnte (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Sensible personenbezogene Daten" weiter unten).

Wenn Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen, bevor Sie ein Flugzeug besteigen oder sich auf eine Reise begeben.

 

Informationen über andere Reisende in Ihrer Buchung und die Altersgruppe der Kinder, die mit Ihnen reisen.

Wenn Sie eine Buchung für andere Passagiere vornehmen.

 

Informationen über Ihre Transaktion, einschließlich der Details Ihrer Kreditkartenzahlung.

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen von TGL kaufen.

 

Vorabinformationen über den Reisenden. Diese Informationen umfassen Ihren vollständigen Namen, Ihre Staatsangehörigkeit, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht (falls erforderlich), die Nummer und Art Ihres Reisedokuments (z. B. Reisepass oder Personalausweis), sein Ablaufdatum und das Land, in dem es ausgestellt wurde.

Wenn Sie sich für bestimmte Reiserouten registrieren.

 

Informationen über Ihre Reisen und unsere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihren Reisen (z. B. automatische Gepäckaufbewahrung, Meldung von verlorenem Gepäck).

Wenn Sie eine Reise über TGL buchen.

 

Informationen über Ihren Kauf von reisebezogenen Produkten und Dienstleistungen unserer Partner.

Wenn Sie solche Produkte oder Dienstleistungen kaufen.

 

Kommunikationen, die Sie mit uns austauschen (z. B. Ihre E-Mails, Briefe, Anrufe oder Nachrichten in unserem Online-Chat-Service).

Wenn Sie TGL kontaktieren oder von TGL kontaktiert werden.

 

Ihre Posts und Nachrichten in sozialen Medien, die an uns gerichtet sind.

Wenn Sie mit uns über unsere sozialen Medien interagieren.

 

Ihr Feedback.

Wenn Sie auf unsere Feedback-Anfragen antworten oder an unseren Kundenumfragen teilnehmen.

 

Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten oder mobilen Anwendungen nutzen, z. B. Ihre Reisesuche.

Wenn Sie auf unseren Websites surfen oder unsere mobilen Anwendungsdienste nutzen.

 

 

Sensible personenbezogene Daten

 

Im Rahmen der Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen, können wir Informationen sammeln, die Ihre rassische oder ethnische Herkunft, Ihre körperliche oder geistige Gesundheit, Ihre religiösen Überzeugungen oder die Begehung oder mutmaßliche Verurteilung von Straftaten offenbaren können. Diese Informationen gelten als "sensible personenbezogene Daten" im Sinne der Verordnung. Wir erheben diese Informationen nur, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben und dies unbedingt erforderlich ist, oder wenn Sie diese Informationen offensichtlich öffentlich gemacht haben.

Beispielsweise können wir diese Informationen unter den folgenden Umständen erheben:

- Zu Ihrer Sicherheit: Wenn Sie einen bestimmten medizinischen Zustand haben, müssen Sie uns darüber informieren und - falls erforderlich - ein ärztliches Attest vorlegen.

- Wenn Sie während einer Reise besondere Unterstützung anfordern, könnte dies Informationen über Ihre Gesundheit offenbaren (z. B. wenn Sie einen Rollstuhl anfordern). Wenn Sie uns über Ihre besonderen Ernährungsbedürfnisse informieren, könnte dies möglicherweise darauf hindeuten, dass Sie bestimmte religiöse Überzeugungen haben.

Wenn Sie uns nicht erlauben, sensible personenbezogene Daten zu verarbeiten, bedeutet dies, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sind, die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen ganz oder teilweise zu erbringen.

 

Personenbezogene Daten des Bewerbers

 

Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit dem luxemburgischen Gesetz vom 1. August 2018 und der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Bewertung Ihrer Bewerbung verarbeitet. Sie werden nur dann an Dritte weitergegeben, die Ihre Bewerbung für unsere Zwecke verarbeiten, wenn solide Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind. Falls Sie eine Bewerbung für eine offene Stelle einreichen, werden Daten, die Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse umfassen, aber nicht darauf beschränkt sind, gesammelt, um Ihre Online-Bewerbung zu bearbeiten.

Ihre Bewerbung wird zu gegebener Zeit von den zuständigen Stellen bearbeitet. Wenn wir keine freie Stelle finden können, die Ihrem Profil entspricht, werden wir Sie darüber informieren und alle Ihre personenbezogenen Daten löschen. Wenn wir jedoch an Ihrem Profil interessiert sind, es aber zum Zeitpunkt der Einreichung Ihrer Bewerbung keine freie Stelle gibt, die Ihrem Profil entspricht, und Sie Ihre Zustimmung geben, werden wir die Einzelheiten Ihrer Bewerbung für einen Zeitraum von 12 Monaten aufbewahren.

 

3. Wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Ihre Reisebuchungen zu verwalten und Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten.

Wenn Sie eine Reise mit uns antreten, verwenden wir Ihre Daten, um unsere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrer Reise auszuführen, z. B. um Ihre Tickets auszustellen, Sie einzuchecken, Ihre Bordkarte im Falle einer Reise auszustellen und Sie sicher zu Ihrem Zielort zu bringen. Wir verwenden sie auch, um Ihre Reisebuchungen zu ändern, wenn Sie dies beantragen.

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten.

Gelegentlich müssen wir Sie möglicherweise aus verwaltungstechnischen oder betrieblichen Gründen kontaktieren (z. B. per E-Mail und/oder SMS), z. B. um Ihnen die Bestätigung Ihrer Buchungen und Zahlungen zuzusenden, Sie über Ihre Reiseroute zu informieren oder Sie über Störungen und Änderungen Ihrer Reisen zu benachrichtigen. Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen nutzen, können wir Ihnen zu diesen Zwecken auch Anwendungsbenachrichtigungen senden.

Bitte beachten Sie, dass diese Mitteilungen nicht zu Werbezwecken erfolgen und dass Sie diese Mitteilungen aus diesem Grund auch dann weiterhin erhalten, wenn Sie den Erhalt von Werbemitteilungen ablehnen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, wenn wir Sie kontaktieren, nachdem Sie uns eine Anfrage geschickt oder ein Webformular über unsere Website ausgefüllt haben.

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, deshalb können wir Sie kontaktieren (z. B. per E-Mail oder SMS), um Sie um Ihre Meinung zu bitten.

Wir werden die Kommunikation, die Sie mit uns austauschen, und das Feedback, das Sie uns geben, dazu nutzen, unsere Beziehung zu Ihnen als Kunden zu verwalten und unsere Dienstleistungen und Erfahrungen für Kunden zu verbessern.

  • Um Ihre Kundenerfahrung zu personalisieren und zu verbessern.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen und Ihnen ein individuelles Kundenerlebnis zu bieten. Zum Beispiel, wenn Sie uns über Ihre bevorzugten Reiseziele informieren.

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie Sie unsere Websites nutzen, welche Seiten unserer Websites Sie am häufigsten besuchen, nach welchen Reisezielen Sie suchen und welche Produkte Sie kaufen, um zu verstehen, was Ihnen gefällt. Wir können diese Informationen verwenden, um den Inhalt und die Angebote, die Sie auf unserer Website sehen, anzupassen und, falls Sie eingewilligt haben, Werbemitteilungen zu erhalten.

Wenn Sie gerade eine Buchung mit Ihrem Konto vornehmen und unsere Website verlassen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, können wir Sie kontaktieren, um Ihnen zu helfen, Ihre Buchung auf einfache Weise abzuschließen.

  • Um Sie über Neuigkeiten und Angebote zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

Wir können Ihnen Werbemitteilungen für unsere Reisen und Reiseprodukte senden, wenn Sie angegeben haben, dass Sie diese Mitteilungen erhalten möchten, z. B. wenn Sie ein Konto auf unserer Website einrichten oder eine Buchung bei uns vornehmen und nicht zum Ausdruck bringen, dass Sie diese Mitteilungen nicht erhalten möchten. Wenn Sie Werbemitteilungen erhalten möchten, senden wir Ihnen Nachrichten von uns, z. B. über neue Produkte, die Sie interessieren könnten, oder über Angebote, die Ihnen gefallen könnten.

Darüber hinaus werden wir Ihnen auch Mitteilungen senden, die für Produkte und Dienstleistungen unserer Partner werben, die mit Ihren Reisevorkehrungen in Zusammenhang stehen können, wenn Sie angegeben haben, dass Sie diese erhalten möchten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Kontaktdaten und andere personenbezogene Daten nicht zu Werbezwecken an diese Partner oder andere Unternehmen weitergeben werden.

Wenn Sie keine Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten möchten, teilen Sie uns dies einfach mit, indem Sie vor der Bestätigung Ihrer Buchung die entsprechende Option auswählen. Sie können sich auch jederzeit gegen den Erhalt von Werbemitteilungen entscheiden, indem Sie auf den entsprechenden Abmeldelink am Ende jeder kommerziellen E-Mail klicken, die Sie möglicherweise von uns erhalten. Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch unseren Kundenservice anrufen und Ihren Wunsch äußern, keine Werbemitteilungen mehr zu erhalten.

  • Um unsere Dienstleistungen zu verbessern, unsere Verwaltungszwecke zu erfüllen und unsere Geschäftsinteressen zu schützen.

Zu den Geschäftszwecken, für die wir Ihre Daten verwenden, gehören Buchhaltung, Rechnungsstellung und Rechnungsprüfung, die Überprüfung von Kreditkarten oder anderen Zahlungskarten, Betrugserkennung, Sicherheit und rechtliche Zwecke, statistische Analysen und Marketing, Tests, Systempflege und -entwicklung.

  • Um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Zum Beispiel, um unserer Verpflichtung nachzukommen, Ihre Daten bei Bedarf an nationale Behörden weiterzugeben.

 

4. Antrag auf Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten

 

Sie haben das Recht, Auskunft zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Dabei kann es sich um Informationen über Buchungen im Zusammenhang mit Reisen handeln, die Sie mit uns unternommen haben.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern möchten oder Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, senden Sie bitte ein Schreiben an die entsprechende Kontaktperson, wie in Abschnitt 11 "Kontaktinformationen" beschrieben.

 

5. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir verpflichten uns, angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung sowie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung der personenbezogenen Daten zu schützen.

Das bedeutet, dass wir uns an hohe Sicherheitsstandards halten, um die Daten Ihrer Zahlungskarte zu schützen, wenn Sie uns diese Daten mitteilen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen unterliegen einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzrichtlinien werden ständig überarbeitet.

Wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, können wir Ihre personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen an Dritte weitergeben. Wenn TGL Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weitergibt, verlangen wir, dass dieser Dritte angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen hat.

In einigen Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten weiterzugeben, und wir haben nur eine begrenzte Kontrolle darüber, wie diese Daten von dem Dritten geschützt werden.

Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden in unseren Systemen aufbewahrt, die sich in unseren Räumlichkeiten oder in den Räumlichkeiten eines beauftragten Dritten befinden. Wir können auch anderen Dritten, die für uns zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken oder zu anderen von Ihnen genehmigten Zwecken tätig sind, den Zugriff auf Ihre Daten gestatten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir sie benötigen, um unsere in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen oder um dem Gesetz zu entsprechen. Weitere Informationen über spezifische Aufbewahrungsfristen sind auf Anfrage erhältlich.

6. Benachrichtigung im Falle einer Verletzung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Im unwahrscheinlichen Fall einer Sicherheitsverletzung, die zur Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Offenlegung oder zum zufälligen oder unrechtmäßigen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten führt (wie z. B. das Senden personenbezogener Daten an einen falschen Empfänger oder der Verlust der Verfügbarkeit personenbezogener Daten), verpflichten wir uns, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob wir die zuständige Aufsichtsbehörde innerhalb von 72 Stunden und Sie selbst, falls die Verletzung der personenbezogenen Daten wahrscheinlich zu einem hohen Risiko oder einem Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten führt, ohne unangemessene Verzögerung benachrichtigen sollen.

 

7. Datenerfassung auf unserer Website

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

 

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Server-Log-Dateien

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR, der die Verarbeitung von Daten für unser berechtigtes Interesse am ordnungsgemäßen Funktionieren unserer Website ermöglicht.

 

Kontaktformular

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an folgende Adresse gdpr@tgl.lu. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Registrierung auf unserer Website

 

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

 

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail- Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

 

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E- Mail folgende Adresse: gdpr@tgl.lu. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

 

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

 

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zu unserem berechtigten Intersse gestattet, um die korrekte Funktion unserer Website zu gewährleisten.

8. Cookies oder andere Tracking-Technologien

 

Um unsere Dienstleistungen zu verbessern, Ihnen relevantere Inhalte zur Verfügung zu stellen und zu analysieren, wie Besucher unsere Websites und Anwendungen nutzen, können wir Technologien wie Cookies, Pixel oder Tracking-Software einsetzen. Bitte beachten Sie, dass wir in den meisten Fällen nicht in der Lage sein werden, Sie anhand der Informationen, die wir mithilfe dieser Technologien sammeln, zu identifizieren.

 

Beispielsweise verwenden wir Software, um die Muster des Kundenverkehrs und die Nutzung der Website zu überwachen, damit wir das Design und Layout der Website weiterentwickeln können, um die Erfahrung der Besucher unserer Website zu verbessern.

 

Wir verwenden auch Cookies auf unseren Websites, in unseren mobilen Anwendungen oder in unseren E-Mails. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Sie ermöglichen es Ihnen, durch unsere Websites oder Anwendungen zu navigieren, und erlauben uns, Funktionen bereitzustellen, wie z. B. die Speicherung von Aspekten Ihrer letzten Reisesuche, um die folgenden Suchen schneller zu machen. Sie können Cookies ablehnen und löschen, wenn Sie dies wünschen. Während einige Cookies für die Anzeige und Navigation auf unseren Websites oder Anwendungen erforderlich sind, sind die meisten Funktionen auch ohne Cookies zugänglich.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs (Sitzung) automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Die aus Cookies hervorgehenden Daten werden in jedem Fall nach Ablauf eines Zeitraums von zwölf Monaten gelöscht.

  • Kategorie 1: Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies ermöglichen Dienstleistungen, die Sie speziell angefordert haben.

Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie sich auf den TGL-Websites bewegen und deren Funktionen nutzen können, wie z. B. den Zugang zu sicheren Bereichen der Website. Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste, wie z. B. die elektronische Rechnungsstellung, möglicherweise nicht bereitgestellt werden.

  • Kategorie 2: Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die besuchten Seiten.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die TGL-Websites nutzen, z. B. welche Seiten Besucher am häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, mit denen ein Besucher identifiziert werden kann. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen sind zusammengefasst und daher anonym. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, die Funktionsweise der TGL-Websites zu verbessern.

  • Kategorie 3: Funktions-Cookies

Diese Cookies merken sich die von Ihnen getroffenen Entscheidungen, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Cookies ermöglichen es den TGL-Websites, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen (wie Benutzername, Sprache oder Reisepräferenzen) zu erinnern und verbesserte und persönlichere Funktionen bereitzustellen. Zum Beispiel, indem wir Ihnen die Preise für lokale Flughäfen zur Verfügung stellen oder Sie daran erinnern, sich online einzuchecken. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Änderungen zu speichern, die Sie an der Textgröße, den Schriftarten und anderen Teilen der Webseiten, die Sie individuell anpassen können, vorgenommen haben.

Unbedingt erforderliche, leistungs- und funktionsbezogene Cookies.

Wir müssen diese drei Kategorien von Cookies verwenden, um die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit der TGL-Websites aufrechtzuerhalten und Ihnen ein einheitliches Erlebnis zu bieten. Wir haben daher keine Möglichkeit vorgesehen, sie eigenständig zu deaktivieren, und durch die Nutzung unserer Website und unserer Online-Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem PC platzieren.

  • Kategorie 4: Cookies für Zielgruppenansprache/Werbung

Diese Cookies verwenden Informationen über Ihr Surfverhalten, um die Werbung relevanter für Sie und Ihre Reisebedürfnisse zu gestalten.

Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu schalten, die für Sie und Ihre Reisebedürfnisse relevanter ist. Sie werden auch verwendet, um die Anzahl der Male zu begrenzen, die Sie eine Werbung sehen, sowie um dabei zu helfen, die Effektivität unserer digitalen Werbekampagnen zu messen. Sie werden von Werbenetzwerken Dritter in unserem Auftrag und mit Genehmigung von TGL platziert. Sie erinnern sich daran, dass Sie die TGL-Websites besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie Medieninhabern geteilt.

Sie können diese ablehnen und die Website weiterhin nutzen.

Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese mit anderen Informationen kombinieren können, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiter nutzen.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn sie für den Betrieb dieser Website unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung.

Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittanbietern gesetzt, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder zurückziehen oder eine formlose Email an folgende Adresse senden: gdpr@tgl.lu.

Weitere Informationen darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.

Ihr Einverständnis gilt für folgende Domains: travel-inspirations.lu

 

9. Analyse Tools und Werbung auf unserer Website

 

Google Analytics

 

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

IP-Anonymisierung


Wir haben auf unserer Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Browser Plugin


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Widerspruch gegen Datenerfassung


Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Auftragsdatenverarbeitung


Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.


Demografische Merkmale bei Google Analytics


Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google- Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.


Google AdWords und Google Conversion-Tracking


Unsere Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online- Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

 

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

 

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie den Einsatz dieses Tracking-Cookies nicht möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.


Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung über den Cookie-Banner.

 

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

10. Plugins und Tools auf unserer Website

 

YouTube

 

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Vimeo

 

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo- Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

 

Google Web Fonts

 

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie
unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Google Maps

 

Unsere Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

11. Unsere Sozialen Netzwerk-Seiten

Bei jedem Zugriff auf unsere Social Network-Seiten (Facebook, Instagram, LinkedIn, Youtube) fallen verschiedene Daten an, wie zum Beispiel die übertragene Datenmenge, die verwendete IP-Adresse oder der Zeitpunkt des Zugriffs. Der technische Zugriff sowie die weitere Verwendung dieser Daten, die im Rahmen des Zugriffs auf die Social Network-Seiten anfallen, liegen grundsätzlich bei den Betreibern dieser sozialen Netzwerke. Wir haben weder Zugriff auf die erhobenen Nutzungsdaten noch können wir bestimmen, wie diese Daten durch die verschiedenen Betreiber verwendet werden. Dementsprechend sind wir für den weiteren Umgang mit diesen Daten aus datenschutzrechtlicher Sicht auch nicht verantwortlich. Hinweisen müssen wir Sie jedoch darauf, dass die Datenverarbeitungen durch Facebook, Instagram, LinkedIn oder Youtube außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes stattfinden können. Für weitere Einzelheiten zum Umgang mit den durch die Betreiber erhobenen Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Betreiber selbst.


Wir erhalten von den sozialen Netzwerkbetreibern ausschließlich statistische und anonyme Auswertungen hinsichtlich der Zugriffe auf unsere eröffneten Social Network-Seiten. Darüber hinaus sehen wir – wie jeder andere User auch – die von den einzelnen Personen geposteten Beiträge auf diesen Seiten. Eine weitere Auswertung dieser Daten durch uns erfolgt nicht.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass von Ihnen auf unseren einzelnen Social Network-Seiten gepostete Beiträge grundsätzlich weltweit abrufbar sind.

 
Weitere Ausführungen zur Bearbeitung Ihrer Daten durch Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/full_data_use_policy.
Weitere Ausführungen zur Bearbeitung Ihrer Daten durch Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content
Weitere Ausführungen zur Bearbeitung Ihrer Daten durch LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Weitere Ausführungen zur Bearbeitung Ihrer Daten durch Youtube finden Sie hier: https://www.youtube.com/static?template=terms

12. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir können einige Ihrer personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weitergeben oder von ihnen Ihre personenbezogenen Daten erhalten:

  • Flughäfen, Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Regulierungsbehörden, wenn dies notwendig ist, um Sie an Ihr Ziel zu bringen, oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Beispielsweise sind wir bei bestimmten Reiserouten gesetzlich verpflichtet, den Grenzkontrollbehörden Informationen über Ihre Reisedokumente und Ihre Reiseroute zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sind als "Advanced Traveller Information" bekannt.
  • Kredit- und Debitkartenunternehmen. TGL teilt einige Ihrer personenbezogenen Daten, zu denen auch Informationen über Ihre Zahlungsweise und Ihre Reisebuchung gehören, mit dem Kredit- oder Debitkartenunternehmen, das die Karte ausgestellt hat, die Sie für Ihre Buchung verwendet haben. Um die Sicherheit Ihrer Transaktionen zu gewährleisten und betrügerische Transaktionen zu verhindern oder aufzudecken, können wir Ihre Daten auch an unseren Partner weitergeben, der für die Aufdeckung von Betrugsfällen zuständig ist.
  • Unsere Partner, die auf unseren Websites reisebezogene Produkte und Dienstleistungen anbieten, für Angebote werben oder Wettbewerbe auf unseren Websites mitveranstalten.

Von Zeit zu Zeit stellen wir bestimmte Angebote von Dritten auf unseren Websites zur Verfügung oder veröffentlichen Wettbewerbe, die von Dritten mitorganisiert werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, auf unseren Websites von Dritten angebotene Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen, Angebote anzunehmen oder an einem Wettbewerb teilzunehmen, können einige Ihrer personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihre Kontakt- und Rechnungsinformationen, direkt von diesem Dritten erfasst oder an ihn weitergegeben werden. Wenn Sie also deren Produkte oder Dienstleistungen kaufen, können Ihre Daten erfasst oder an diese Parteien weitergeleitet werden. Hinweis: Unsere Partner haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, über die TGL keine Kontrolle hat. Obwohl TGL diese Partner sorgfältig auswählt, ist TGL nicht für deren Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen oder die Art und Weise, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die relevanten Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen dieser Partner lesen, bevor Sie ihre Waren oder Dienstleistungen kaufen, ihre Websites, Anwendungen oder Dienstleistungen nutzen oder ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

 

Internationale Übertragung von personenbezogenen Daten

 

Ihre Daten können in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. In diesem Fall ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass angemessene Garantien zum Schutz dieser Daten vorhanden sind. Zu den geeigneten Garantien kann eine Vereinbarung über die Datenübertragung mit dem Datenempfänger gehören, die auf den Standardvertragsklauseln (SCC) der Europäischen Kommission basiert, oder ein anderer geeigneter Mechanismus gemäß Kapitel V der DSGVO. Für weitere Einzelheiten zu den oben beschriebenen Übermittlungen und den geeigneten Garantien, die im Zusammenhang mit diesen Übermittlungen verwendet werden, kontaktieren Sie uns bitte unter gdpr@tgl.lu

 

Behörden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies durch das Gesetz einer Gerichtsbarkeit, der TGL möglicherweise unterliegt, vorgeschrieben ist. Auf unseren Websites stellen wir Links zu Websites Dritter zur Verfügung, die gesonderten Datenschutzrichtlinien unterliegen. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung nicht für diese Websites gilt und dass TGL nicht für die Informationen verantwortlich ist, die Dritte auf diesen Websites möglicherweise sammeln.

 

13. Ihre Rechte

Zusammengefasst haben Sie die folgenden Rechte, die Ihnen durch die Verordnung eingeräumt werden, nämlich

  • Recht auf Auskunft zu den uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und ggf. auf eine Kopie dieser Daten.
  • Recht zu verlangen, dass Ihre Daten berichtigt oder vervollständigt werden, wenn Sie sie für unrichtig oder unvollständig halten.
  • Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, es sei denn, es gibt einen zwingenden legitimen Grund für die Aufbewahrung Ihrer Daten.
  • Recht, jederzeit Widerspruch gegen der Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, es sei denn, es gibt einen berechtigten Grund, der Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt.
  • Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird.
  • Recht auf Übertragbarkeit bestimmter Daten, d. h. das Recht, diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, damit sie an einen anderen "Verantwortlichen" weitergeleitet werden können.
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

 

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage schnell und innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage zu beantworten. Je nach Komplexität der Anfrage und der Anzahl der zu bearbeitenden Anfragen haben wir die Möglichkeit, diese Antwortfrist um zwei Monate zu verlängern. Sie werden innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage über eine solche Verlängerung und die Gründe für die Verzögerung informiert. Wir behalten uns das Recht vor, den Antrag abzulehnen, wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Identifizierung vorzunehmen, oder wenn wir die Anfrage für übertrieben oder unbegründet halten. Die Gründe für die Ablehnung werden Ihnen innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage mitgeteilt. Wir können auch die Zahlung einer angemessenen Gebühr für unbegründete oder übermäßige Anfragen verlangen, insbesondere wenn diese wiederholt gestellt werden.

 

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der Nationalen Kommission für Datenschutz einreichen (Informationen dazu finden Sie unter www.cnpd.public.lu). Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde einreichen, indem Sie eine Nachricht, eine E-Mail oder einen Brief senden, wie in Abschnitt 11 "Kontaktinformationen" beschrieben.

 

14. Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen an unseren Datenschutzpraktiken oder den geltenden Gesetzen widerzuspiegeln. Wir werden auf unseren Websites einen Hinweis veröffentlichen, der auf diese Datenschutzerklärung verweist, um Sie über wesentliche Änderungen der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden, zu informieren.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am: 27.09.2022

15. Kontaktinformationen

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind an unseren Datenschutzbeauftragten unter gdpr@tgl.lu zu richten.